Aktuelles

 

27.07.2017

Für die Königspythons habe ich zwei Holz-terrarien zu einem großen verbunden.


 27.07.2017

Die Chinesischen Rotbauchunken haben ein größeres Terrarium mit großem Wasserteil bekommen.

 


 

Sterile Terrarien

Sterile Terrarien kommen grundsätzlich immer dann zum Einsatz, wenn man Jungtiere großzieht oder kranke Tiere pflegt. Ein schnelles Reinigen des Bodengrunds sowie der Einrichtung ist dabei maßgeblich. Alle Einrichtungsgegenstände sollten entweder ausge-tauscht werden oder sich gut reinigen lassen, was meistens eine glatte Oberfläche gewährleistet. Das Eingewöhnen von neuen Tieren wird ebenfalls gerne mit Sterilbecken gemacht, um keine Parasiten oder andere Krankheitserreger in den eigenen Tierbestand einzubringen.

 

Diese Heimchendose mit Küchenpapier ist wohl eine der beliebtesten und einfachsten Sterildosen für kleine Gottesanbeterinnen.

 


.

.

Lalalalala


Lalalalala